JEDER, ÜBERALL / כל אדם בכל מקום

Globaler Schabbat

DEZEMBER 9-10 / 16 כסלו

In diesem Dezember werden Tausende von jüdischen Teenagern auf der ganzen Welt Global Shabbat feiern - die bisher größte Shabbat-Erfahrung vonBBYO.

Jedes Jahr treffen sich Überlebende des Holocaust, Geschäftsleute, religiöse Führer, interkulturelle Aktivisten, Politiker und Unternehmer mit Alephs und BBGs auf der ganzen Welt, um inspirierende Geschichten zu teilen und an einer bedeutungsvollen, von Jugendlichen geleiteten Schabbat-Erfahrung teilzunehmen. Der diesjährige Globale Schabbat wird auf der ganzen Welt durch ein vielfältiges, durchdachtes Programm, das die Gemeinschaft zusammenbringen soll, um die Kraft, die der Schabbat unseren Gemeinschaften bringt, zu stärken, begrüßt und aufgewertet.

Jeder. Überall. Reichen Sie Ihre Veranstaltung ein, um Ihre Stadt auf die Landkarte zu bringen.

Der Laden wird von StoreRocket Store Locator Widget geladen.

Planung

Um für den Globalen Schabbat sinnvolle Momente zu schaffen, bedarf es einiger Planung. Im Folgenden finden Sie unsere besten Tipps, Ideen und Ressourcen für die Planung Ihrer Global Shabbat-Veranstaltungen.

Wenn Sie nach dem Durchlesen der Schritte noch Fragen haben, kein Problem. Wenden Sie sich an die Internationalen Sh'lichim, um Unterstützung bei der Planung zu erhalten. Keine Sorge, wir sind für Sie da.

Wie auch immer Sie Ihren Globalen Schabbat gestalten wollen, es gibt Dutzende von Möglichkeiten, jüdischen Jugendlichen auf der ganzen Welt Bedeutung und Gemeinschaft zu vermitteln.

Zuschuss beantragen

Erwecken Sie das Thema des Globalen Schabbats mit diesen Ressourcen und Hilfsmitteln auf sinnvolle Weise zum Leben.

Stellen Sie sicher, dass Sie alles haben, was Sie für einen Schabbat brauchen. Viele dieser allgemeinen jüdischen Gegenstände können von Familienmitgliedern oder Synagogen ausgeliehen werden, wenn Sie danach fragen, aber Sie können auch gerne ein Set für Ihre Gemeinde bestellen! Achten Sie darauf, dass Sie diese Artikel mindestens zwei Wochen vor Ihrer Veranstaltung bestellen!

Amazon-Warenkorb

Global Shabbat Zuschussmöglichkeiten wurden am 15. November geschlossen. Wenn Sie Fragen zu Ihrem Zuschuss haben oder sich über andere Finanzierungsmöglichkeiten erkundigen möchten, senden Sie eine E-Mail an jewish@bbyo.org.

Schritt 0: Lernen

Bevor Sie sich in die Planung stürzen, sollten Sie herausfinden, was für den Erfolg Ihrer Veranstaltung wichtig ist. Überprüfen Sie die Ziele und Parameter der Initiative, auf die Sie hinarbeiten, und erkennen Sie die wichtigsten Möglichkeiten für Innovationen, um Ihr Erlebnis von gut auf WOW zu steigern.

Verstehen von Veranstaltungszielen, Parametern und Möglichkeiten

  • Was ist der Zweck dieser Initiative?

  • Wie können Sie die Kreativität und Innovation bei der Arbeit an den gesetzten Zielen maximieren?

  • Wie lässt sich dieser Aufwand in Ihren Programmierkalender einbauen, um Ihre Trichter zu verbessern?

Zielsetzung überprüfen und Erfolg definieren

  • Wie sieht Erfolg für diese Erfahrung aus (einschließlich Metriken, die mit Programm-Engagement, Qualität, Innovation/Risiko usw. verbunden sind)?

  • Wie wird dieser Erfolg erreicht?

Schritt 1: Ideenfindung

Sobald Sie sich über die anstehende Aufgabe im Klaren sind, IDEIEREN Sie gemeinsam mit der Leitung von Jugendlichen und Mitarbeitern, um eine einzigartige Erfahrung zu schaffen, die den Bedürfnissen Ihrer Gemeinschaft im Rahmen der Initiative am besten gerecht wird. Führen Sie eine Bestandsaufnahme der Gemeinde durch, klären Sie die wichtigsten Zuständigkeiten und legen Sie ehrgeizige (und erreichbare!) Ziele fest.

Zuordnen Ihrer Assets

  • Was sind die einzigartigen Möglichkeiten (und Herausforderungen), die Ihre Gemeinde bietet - einschließlich der Menschen, Orte, Erfahrungen usw. - und wie können Sie diese in vollem Umfang nutzen, um Ihre Veranstaltung aufzuwerten?

Führungsrollen definieren

  • Welche Verantwortlichkeiten sind für den Erfolg dieser Erfahrung entscheidend, und wie werden Sie die Arbeit (unter bestimmten Jugendlichen und Mitarbeitern) aufteilen, um die Erwartungen zu definieren und die Last zu teilen, während Sie gleichzeitig die individuellen Fähigkeiten nutzen?

SMART-Ziele setzen

  • Welche spezifischen, messbaren, erreichbaren, relevanten und zeitlich begrenzten Ziele ermöglichen es Ihnen, Ihre angegebenen Ziele zu erreichen, um den Erfolg zu maximieren?

Schritt 2: Strategieren

Mit einer klaren Vision als Leitfaden nehmen Sie sich die Zeit, alles zu STRATEGISIEREN, was Sie für den Erfolg benötigen. Legen Sie die grundlegende Logistik fest, entwerfen Sie Ihr Programmbudget, suchen Sie nach Partnerschaften, entwerfen Sie eine klare Marketingstrategie und Beutestücke, Designs, während Sie Ihren Programmplan weiter ausbauen, um ein wirklich "hochauflösendes" Erlebnis zu schaffen.

Bestätigen Sie die Grundlagen

  • Was sind die wichtigsten Wer-, Was-, Wann-, Wo- und Warum-Komponenten Ihrer Veranstaltung?

  • Welchen Programmplan werden Sie verwenden, um Fortschritte in Richtung der gewünschten Ergebnisse zu erzielen?

Erhöhen Sie Ihre Gliederung

  • Wie werden Sie Ihr Veranstaltungskonzept über den Status Quo hinaus vorantreiben, um ein möglichst inklusives Erlebnis zu schaffen, das allen Erwartungen trotzt?

Ein Budget erstellen

  • Wie können Sie kreativ werden, um das Erlebnis zu maximieren und gleichzeitig die Kosten zu minimieren?

  • Wo könnten Sie zusätzliche Mittel beantragen, um für Ihr Programm über das übliche Maß hinauszugehen?

Identifizieren und Einbinden von Zielpartnern

  • In Anbetracht der Art Ihrer Veranstaltung, welche lokalen/nationalen Organisationen können Sie als Gemeinde-, Programm- und/oder Markenpartner gewinnen?

  • Wie können Sie Eltern, Ehemalige und andere Interessengruppen zur Unterstützung heranziehen?

Entwickeln Sie einen Aktionsplan

  • Welche Schritte sind erforderlich, um Ihre Programmidee zu verwirklichen?

  • Welche Aufgaben und Unterstützung werden dafür benötigt, und in welchem Zeitrahmen?

Definieren Sie Ihre Marketing- und Social-Media-Strategien

  • Wie werden Sie Ihr Netzwerk nutzen und alle verfügbaren Kommunikationskanäle einsetzen, um Ihre Veranstaltung weithin bekannt zu machen?

  • Wer ist für die einzelnen Touchpoints verantwortlich, und entlang welcher Zeitachse?

Bestimmen Sie das Swag-Angebot vor/während/nach der Veranstaltung

  • Welche relevanten, anspruchsvollen und begehrenswerten Werbegeschenke werden Sie vor/während/nach Ihrer Veranstaltung anbieten, um Ihre Gäste zu überraschen und zu erfreuen?

  • Wo gibt es Möglichkeiten, Artikel in großen Mengen zu bestellen, um die Kosten niedrig zu halten?

Schritt 3: Hustle

Gute Dinge kommen zu denen, die HUSTLE. Verwenden Sie gebrandete Vorlagen und einen All-in-Ansatz, um Ihre Veranstaltung früh und oft zu bewerben. Erstellen Sie intelligente Online-Systeme, um die Anmeldung zu beschleunigen. Graben Sie tiefer, um mehr Jugendliche in allen sozialen Kreisen zu rekrutieren, und stellen Sie sicher, dass die Presse (und der Orden!) davon erfährt, was Sie geplant haben.

Marketingmaterialien vorbereiten

  • Wie können Sie verfügbare Werbeartikel nutzen (und anpassen), um über eine Vielzahl von digitalen, gedruckten und Live-Sharing-Plattformen einen großen Buzz über Ihr Event aufzubauen?

Online-Registrierung starten

  • Wie werden Sie das Online-Anmeldeportal BBYO nutzen, um für Ihre Veranstaltung zu werben und die Voranmeldung zu Planungszwecken zu fördern?

  • Welche anderen lustigen Informationen könnten Sie sammeln, um Überraschungsmöglichkeiten zu informieren?

Setzen Sie Ihren Marketing- und Social Media-Plan ein

Die Presse einbeziehen

  • Wie können Sie den Einfluss Ihrer Veranstaltung auf die Gemeinschaft (um die Marke BBYO hervorzuheben) so vermarkten, dass die lokalen/nationalen Medien davon Notiz nehmen und entweder teilnehmen oder über die Veranstaltung berichten?

Innerlich feiern

  • Welche Informationen können Sie über Ihre Veranstaltung weitergeben, um BBYO dabei zu helfen, ein starkes globales Narrativ aufzubauen, das die Reichweite und Wirkung der einflussreichsten Programme unserer Bewegung hervorhebt?

Schritt 4: Ausführen

Während Sie sich auf den großen Tag vorbereiten, machen Sie sich bereit zum AUSFÜHREN. Versenden Sie letzte Erinnerungen, gehen Sie die Veranstaltung mit Ihrem Lenkungsausschuss durch, bereiten Sie Material und Werbegeschenke für die Verteilung vor und BBYO-ifizieren Sie Ihren Veranstaltungsort. Kümmern Sie sich absichtlich um Interessenten (und Mitglieder) und überraschen und erfreuen Sie Ihre Gäste, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Bestätigen Sie die endgültige Logistik

  • Welche offenen Fragen bleiben und wie werden Sie diese angehen?

  • Wie können Sie abschließende Erinnerungen und Bestätigungsnachrichten vor der Veranstaltung nutzen, um den allgemeinen Buzz in Ihrem Netzwerk zu erhöhen?

Bereiten Sie das Führungsteam vor

  • Welche Programmmomente sollten im Voraus skriptiert werden (im Gegensatz zur freien Form), und wie sollten die Mitglieder des Führungsteams planen, mit auftretenden Problemen umzugehen?

Verwandeln Sie Ihren Raum

  • Wie können Sie Branding und Beschilderung sowie Beleuchtung, A/V, Stehpulte oder andere lustige Sitzmöglichkeiten, reservierte VIP-Bereiche und andere Veranstaltungselemente einsetzen, um Ihren Raum zum Leben zu erwecken und seine Fülle zu verbessern?

Steward-Gäste von Anfang bis Ende

  • Welche Erwartungen können Sie setzen und welche Systeme können Sie einrichten, um Interessenten (und nicht aktive Mitglieder) leicht zu identifizieren, um sicherzustellen, dass alle neuen Teilnehmer vom Zeitpunkt ihrer Ankunft bis zu ihrer Abreise gut betreut werden?

Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck

  • Welche lustigen Überraschungen, Snacks und/oder andere Programmerweiterungen können Sie anbieten, um sicherzustellen, dass alle Teilnehmer nach Hause gehen und Lust auf mehr BBYO haben?

  • Wie werden Sie Informationen über bevorstehende Veranstaltungen weitergeben, damit alle wissen, was als nächstes ansteht?

Schritt 5: Behalten

Nutzen Sie die gemeinsame Energie und den Schwung Ihrer Veranstaltung, solange sie noch frisch ist, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer immer wieder kommen. Koordinieren Sie einen individuellen Nachfolgeplan, um Anregungen für künftige Programme zu sammeln, bedanken Sie sich herzlich bei allen Beteiligten und schließen Sie das MRIHA-Modell ab, indem Sie eine Anfrage stellen!

Feedback sammeln

  • Wie können Sie die Technologie und/oder die individuelle Ansprache nutzen, um Anregungen von potenziellen Kunden und anderen Teilnehmern zu sammeln, damit Sie die WOW-Programme Ihrer Gemeinde in Zukunft verbessern können?

Dankeschön sagen

  • Wie können Sie verfügbare Markenvorlagen anpassen, um Ihre Nachfassaktionen für alle wichtigen Gästesegmente (Interessenten, Mitglieder, Eltern, Partner, Interessenvertreter usw.) zu personalisieren?

Stellen Sie die Anfrage

  • Wie können Sie eine gezielte Ansprache koordinieren, um alle potenziellen Teilnehmer rechtzeitig und effektiv zur Teilnahme an BBYO einzuladen?

Branding

Sorgen Sie für ein makelloses Erscheinungsbild Ihrer Veranstaltung, von der ersten Werbung bis hin zu den Danksagungen. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für das Global Shabbat Branding Kit. Wir möchten Sie ermutigen, kreativ zu werden und diese Hilfsmittel zu nutzen, um Ihre Veranstaltung aufzuwerten und dieses besondere Wochenende so zu gestalten, als ob es überall stattfinden würde. Diese Tools sind auch auf BBYO im Canva-Team verfügbar.

Zugriffs-Tools
Wir danken Ihnen! Ihre Einsendung wurde empfangen!
Ups! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

#BBYOGlobalShabbat

Teilen Sie alle Ihre Beiträge zum Global Shabbat mit dem Hashtag #BBYOGlobalShabbat, um all die unglaublichen Ereignisse auf der ganzen Welt zu präsentieren. Wenn du Glück hast, bekommst du vielleicht einen Kommentar von @BBYOInsider.