Global gehen

Unsere Verantwortung gegenüber Juden auf der ganzen Welt

AZAund bald darauf BBG wurden mit der Vision gegründet, das jüdische Leben in Gemeinden auf der ganzen Welt zu fördern und zu unterstützen. Seit 1927 haben wir eine internationale Reichweite, und heute zählen wir Ortsverbände in 60 Ländern. Die Stärkung der jüdischen Gemeinden aller Größen und Arten ist eine Priorität von AZA und BBG und ein jüdischer Wert. Es ist unsere Pflicht, jüdisches Leben und jüdische Traditionen aufrechtzuerhalten, und es ist uns eine Ehre, die Plattform AZA und BBG in der ganzen Welt zu verbreiten, um den Fortbestand unseres Volkes zu sichern. 

Starten

Auf BBYO geht die Sonne nie unter. Unsere Verbindung als Brüder, Schwestern und Geschwister kennt keine Grenzen oder Entfernungen. Unser Wachstum auf der ganzen Welt ist die Art und Weise, wie wir jedem Mitglied das Gefühl vermitteln, Teil von etwas Größerem als sich selbst zu sein. Wenn wir BBYO in einer Gemeinschaft stärken, stärken wir das jüdische Volk.

Erkunden Sie die BBYO Community Map

"Juden haben sich globalisiert, lange bevor dies in Mode kam. Das bedeutet, dass wir perfekt positioniert sind, um von der Globalisierung zu profitieren, aber nur, wenn wir hart daran arbeiten, unser gemeinsames Erbe zu pflegen, unsere gemeinsame Abstammung zu ehren und eine gemeinsame Zukunft aufzubauen. Unsere jungen Menschen gehören zu den mobilsten der Welt, aber wir müssen Verbindungen schaffen, die über Grenzen hinweg reichen und ein Leben lang halten."

-Lynn Schusterman, Charles & Lynn Schusterman Family Foundation

BBYO Rund um die Welt

Nord-Amerika

Zum Vergrößern klicken

Seit der Gründung im Mai 1924 in Omaha, Nebraska, haben AZA und BBG Hunderte von Ortsverbänden in 40 Regionen in den Vereinigten Staaten und Kanada gegründet. Das erste Chapter in Kanada wurde im Dezember 1926 in Calgary, Alberta, gegründet.

Lateinamerika

Zum Vergrößern klicken

BBYODie ersten Chapter in Lateinamerika entstanden in den frühen 1950er Jahren mit der Gründung von AZA in Mexiko-Stadt. BBYO Argentinien, das 2012 gegründet wurde, ist die Heimat unserer größten Mitgliederzahl in Lateinamerika. Heute ist BBYO in Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Kuba, Curaçao, Mexiko, Peru, Uruguay und Venezuela vertreten.

Westeuropa

Seit der Gründung des ersten AZA Chapters in Leeds im März 1940 ist die Liebe zu AZA und BBG in ganz Westeuropa immer weiter gewachsen. Nachdem BBYO den größten Teil des Vereinigten Königreichs abgedeckt hatte, wurde im Januar 1945 das erste AZA Chapter in Paris, Frankreich, gegründet. Heute ist BBYO in Österreich, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Irland, den Niederlanden, Norwegen, Spanien, Schweden, der Schweiz und im Vereinigten Königreich vertreten.

Ost-Europa

BBYO ist seit 1936 in Osteuropa präsent, als das erste Chapter außerhalb Nordamerikas in Sofia, Bulgarien, gegründet wurde. Obwohl die jüdischen Gemeinden in Osteuropa kleiner sind, gedeihen unsere Ortsgruppen in der gesamten Region und wachsen weiter. Heute ist BBYO in Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, der Tschechischen Republik, Estland, Ungarn, Lettland, Litauen, Malta, Montenegro, Nordmazedonien, Polen, Rumänien, Serbien, der Slowakei und der Türkei vertreten.

Ehemalige Sowjetunion

Zum Vergrößern klicken

BBYODie JDC-Gemeinschaft in der ehemaligen Sowjetunion (FSU) ist bekannt als JDC's Active Jewish Teens (AJT) mit Clubs von Minsk bis Wladiwostok. JDC's AJT wurde 2013 durch eine gemeinsame Anstrengung mit BBYO und dem American Jewish Joint Distribution Committee (JDC) gegründet. AJT erreicht Tausende von Jugendlichen in der gesamten FSU, die von ihrem Leitungsgremium, dem AJT-Parlament, geleitet werden. Active Jewish Teens des JDC ist in Weißrussland, Georgien, Kasachstan, Kirgisistan, Moldawien, Russland und der Ukraine vertreten.

Naher Osten

BBYO ist ein stolzer Partner der Maccabi World Union in Israel. AZA und BBG arbeiten Hand in Hand mit der Jugendbewegung der Maccabi World Union, Maccabi Tzair. Maccabi Tzair hat Dutzende von Jugendclubs im ganzen Land, die von der Haganah geleitet werden. Jugendliche aus Israel werden das ganze Jahr über durch unsere Sommercamps, Reisen nach Israel, Initiativen der Bewegung und vieles mehr mit BBYO in Kontakt gebracht.

BBYO hat eine wachsende Präsenz im Nahen Osten und startete kürzlich in Marokko im Jahr 2021.

Afrika

BBYODie Präsenz von AZA in Afrika begann im April 1941 mit den 76 Gründungsmitgliedern von Maimonidies in Kairo, Ägypten. AZA und BBG wuchsen 1961 mit der Gründung eines AZA Chapters in Johannesburg weiter in Afrika. Heute gibt es BBYO in Kenia, Uganda und Südafrika.

Asien

Im Juni 1941 wurde eine Gruppe von Alephs in Shanghai, China, in das erste Chapter in Asien aufgenommen. BBYO ist in der Region nach einigen Jahrzehnten des Ruhens wieder auferstanden. Heute hat BBYO eine Präsenz in China, Japan und Singapur.

Ozeanien

Seit 1948 blickt BBYO in Australien auf eine lange Geschichte zurück, die sich von Sydney bis Melbourne erstreckt. In den letzten Jahren sind die Chapter aufgeblüht und haben eine neue Renaissance von AZA und BBG in der Region bewirkt. Heute ist BBYO in Australien und Neuseeland vertreten.

Treffen Sie unsere globalen Partner

BBYO hat sich als unabhängige Organisation in vielen unserer Gemeinden außerhalb Nordamerikas wiederaufgebaut und neu etabliert. Wir sind unseren Partnern auf der ganzen Welt dankbar, dass sie sich unseren Bemühungen anschließen, um ein lebendiges und nachhaltiges jüdisches Jugendleben für kommende Generationen zu gewährleisten.

Vorausschauend planen 📆

Es gibt wichtige Termine, die man im Auge behalten sollte, wenn man der globalen Konnektivität Priorität einräumt. Zu diesen Terminen gehören besondere Botschaftermissionen, besondere Austauschmaßnahmen und wichtige Momente globaler Zusammenkünfte.

Erkunden Sie den Kalender

Speichern Sie das Datum

Global Ambassadors Week
9. bis 15. Februar 2023

Die Global Ambassadors Week ist die Vorkonferenz für alle internationalen Delegierten, die am BBYO International Convention teilnehmen.

Siege feiern 🎉

Wenn Sie Israel in die Programmgestaltung Ihrer Gemeinde einbeziehen, können Sie sich für den unten aufgeführten, hoch angesehenen AZA und BBG International Award qualifizieren.

ISF-Feier-Formular

Teilen Sie die ISF-Spendenaktionen Ihres Chapters mit, wie viel Sie gesammelt haben, und bewerben Sie sich über dieses Formular für ISF-Clubs.

Anwenden

Ausgewählte globale Tools

Wollen Sie weiter lernen? Entdecken Sie mehr in der Toolbox!

Entwurf

Teens United for Ukraine

Nutzen Sie diese Grafiken, um die Mobilisierungsbemühungen von BBYO zur Unterstützung unserer Geschwister in der Ukraine bekannt zu machen und Spenden zu sammeln.

Erkunden Sie

Formular

Pairing und Tracking von Geschwistergemeinschaften

Die Partnerschaft mit einer Geschwistergemeinschaft ist eine großartige Möglichkeit, sich mit Alephs und BBGs auf der ganzen Welt zu verbinden! Füllen Sie dieses Formular aus, wenn Sie eine neue Partnerschaft beginnen möchten oder bereits eine haben.

Erkunden Sie

Entwurf

Globaler Schabbat: Branding Kit

Nutzen Sie diese Designvorlagen, um Ihre Global Shabbat-Werbung und Ihren Hype zu steigern.

Erkunden Sie

Ressource

Über AZA & BBG Slide Deck

Nutzen Sie diese Folien, um sich zu informieren oder andere über Aleph Zadik Aleph und B'nai B'rith Girls aufzuklären.

Erkunden Sie

Ressource

Aufbau einer Geschwistergemeinschaft

Erfahren Sie mehr über Geschwistergemeinschaften, wie Sie eine bekommen können und was Sie alles gemeinsam unternehmen können!

Erkunden Sie

Ressource

BBYO Kochbuch

Entdecken Sie köstliche Rezepte aus BBYO Gemeinden auf der ganzen Welt.

Erkunden Sie

Entwurf

#givingBBYOday: Branding-Kit

Nutzen Sie diese Designvorlagen, um Ihre #givingBBYOday-Spendenaktion aufzuwerten und den Hype zu steigern.

Erkunden Sie

Ressource

#givingBBYOday: Botschafter Toolkit

Ein umfassender Fundraising-Leitfaden für #givingBBYOday-Botschafter mit Tipps und Tricks, E-Mail-, Social-Media- und Textvorlagen sowie Markengrafiken, die Ihnen helfen, Ihr Fundraising-Ziel bis zum großen Tag zu erreichen.

Erkunden Sie

Ressource

Spickzettel für Bewegungsinitiativen

Verstehen Sie, warum wir Bewegungsinitiativen durchführen und wie sie mit unserer ganzjährigen MRIHA-Strategie zusammenhängen.

Erkunden Sie