Eine Hommage an RBG

September 24, 2020
Jenna Bloom

Olney, Maryland, Vereinigte Staaten

Klasse von 2021

Mehr von diesem Autor → lesen

Ruth Bader Ginsburg war meine Inspiration. Als junges jüdisches Mädchen repräsentierte sie alles, was ich immer sein wollte. Sie war stark, sie war furchtlos, sie war leidenschaftlich. Sie war eine Wegbereiterin. Wenn ich an all das denke, wofür RBG stand, fühlt es sich so ähnlich an wie die Organisation, die mich zu dem gemacht hat, was ich heute bin.

Zurück zu unseren Wurzeln: Anita Perlman war ein Gamechanger. Sie arbeitete trotz aller Widrigkeiten daran, BBG aufzubauen und ein Zuhause für junge jüdische Frauen auf der ganzen Welt zu schaffen. Ähnlich wie RBG ließ sie nicht zu, dass ihr Geschlecht ihren Zielen in die Quere kam. RBG ging mit einer Mehrheit von Männern zur juristischen Fakultät, trotz der Gegenreaktionen, denen sie ausgesetzt war, und Anita gründete BBG , obwohl man ihr sagte, sie könne das nicht.

Wenn ich mir jetzt BBG anschaue, springt mir ein Abschnitt des Roten Buches ins Auge, wenn ich mich an die Notorische RBG erinnere. Direkt auf der Innenseite des vorderen Einbands steht einer unserer acht Grundsätze des Menorah Pledge: "Philanthropie: Wir sollen uns immer um die Unterprivilegierten und Bedrängten kümmern. Wir werden denen, die in Not sind, unsere Hilfe anbieten und erkennen, dass die Fähigkeit, anderen zu helfen, ein Segen und eine Verantwortung ist." Im Obersten Gerichtshof beeinflusste RBGs Stimme bahnbrechende Fälle, die die Rechte von Frauen, rassischen Minderheiten und LGBTQ+ Gemeinschaften vorantrieben. Insbesondere trug sie dazu bei, dass Frauen eine Hypothek ohne einen Mann unterschreiben, ein Bankkonto ohne einen männlichen Mitunterzeichner haben, einen Job haben, ohne aufgrund des Geschlechts diskriminiert zu werden, und schwanger sein oder Kinder aufziehen und arbeiten können.

Nach ihrem Tod am 18. September und der ersten Nacht von Rosch Haschana dient die Erinnerung an RBG nicht nur als Segen, sondern als Revolution. RBG entfachte eine Flamme und inspirierte Millionen von jungen Frauen auf der ganzen Welt, furchtlose und leidenschaftliche Führerinnen zu sein.

Im Namen von mir und vielen anderen danke ich dir, Ruth. Danke, dass Sie BBG verkörpern, und danke, dass Sie mir ein Vorbild gegeben haben. Danke, dass Sie selbstlos für Dinge einstehen, die größer sind als Sie selbst. Danke für alles, was du getan hast. Wir werden dein Vermächtnis in Ehren halten und weiter für die Gleichberechtigung kämpfen. Das sind wir Ihnen schuldig.

Jenna Bloom ist eine BBG aus der Northern Region East: DC Rat.

Alle Ansichten zu Inhalten, die für The Shofar geschrieben wurden, stellen die Meinungen und Gedanken der einzelnen Autoren dar. Die Autorenbiographie repräsentiert den Autor zu der Zeit, in der sie in BBYO waren.

Mehr Geschichten erforschen

Lassen Sie sich The Shofar an Ihren Posteingang schicken

Abonnieren
Abonnieren